Was ist ein Blutegel?

Das Wort "Egel", stammt vom griechischen Wort echis, was soviel wie “kleine Schlange” bedeutet. Bei den Germanen entsprach das Wort "Blutegel" dem Wort "Heiler", im Englischen wurden die Heiler des Mittelalters als "leecher" (engl. leech = Blutegel), und im Französischen als Blutsauger “sangsue” bezeichnet. Der Blutegel gehört zur Gattung der Ringelwürmer (Anneliden) und ist somit ein naher Verwandter des Regenwurms. Der Körper des Blutegels ist relativ flach. Ein grünlicher Streifen verläuft die Rückenmitte entlang, ansonsten ist ihr häufig dunkelbraun bis schwarz gefärbter Körper in ringförmige Abschnitte unterteilt. Mit Hilfe der Saugnäpfe, die sich an beiden Körperenden befinden, können Blutegel festhalten und sich an ihr Opfer anheften. Im vorderen Mundsaugnapf befinden sich drei sternförmig angeordnete Kiefer mit jeweils etwa 80 Kalkzähnchen. Zwischen den Zähnen münden die Ausgänge von Drüsen, die den medizinisch wirksamen Sekret beim Saugen absondern. Beim Zubeißen entsteht eine dreizackige Wunde, die einem Mercedes-Stern gleicht.

Europäische Blutegelarten

Weltweit werden etwa 15 Blutegelarten in der Heilkunde verwendet. In Europa sind nur noch zwei Arten vorhanden. Die besonderen Kennzeichen der beiden Arten lassen sich durch die unterschiedlichen Muster der Körperoberfläche und der Bauchfärbung unterscheiden. Hirudo verbana Carena, 1820, lässt sich am deutlichsten anhand der grünen Bauchfärbung von Hirudo medicinalis Linnaeus, 1758, unterscheiden. Hirudo medicinalis Linnaeus, 1758, hat seitlich ein typisches tropfenartiges braunes Muster. Aufgrund der Farbvarianten ist man in der Vergangenheit von einer einzigen Gattung ausgegangen, sodass man bisher die Bezeichnung ”Hirudo medicinalis” undifferenziert für beide Arten verwendet hatte. Beide Arten werden in der heutigen Medizin gleichwertig eingesetzt. Wegen der intensiven Nutzung des Hirudo medicinalis Linnaeus im 19. Jahrhundert überragt heute weltweit der Hirudo verbana Carena in der medizinischen Anwendung.

Follow Us

Get more Joomla!® Templates and Joomla!® Forms From Crosstec